Geldmanagement-Strategie für Ihre nächste Casino-Reise


Geldmanagement ist ein schicker Begriff für vorausschauende Planung. Wie man plant, ist bei weitem nicht so wichtig wie die Tatsache, dass man es tut.

Diese Seite enthält grundlegende Hinweise zur Vorbereitung Ihrer Finanzen, bevor Sie spielen.

Die folgenden Links bieten hilfreiche Ressourcen: wie kann man mit sportwetten geld machen

Spielen Sie ein Spiel, bei dem Sie gewinnen oder verlieren?
Der Hauptgrund, warum ich gerne einen Geldverwaltungsplan für meine Casino-Reisen entwickle, ist, dass ich sicherstellen möchte, dass ich so viel Spaß wie möglich habe.

Das Wichtigste, was Sie tun müssen, ist, ein System zu schaffen, das Ihnen hilft, zu vermeiden, dass Ihnen das Geld ausgeht, bevor Sie mit dem Spielen aufhören können.

Wie machen Sie das?

Ich verwende einen zweistufigen Prozess.

Das erste, was Sie sich überlegen müssen, ist, welche Art von Spielen Sie spielen werden.
Die Verwaltung des Geldes für Spielautomaten unterscheidet sich erheblich von der Verwaltung der Bankroll für Sportwetten. Schlagende Spiele – Poker, Blackjack, Sportwetten und einige Videopokerspiele – erfordern einen völlig anderen Ansatz als die Zeit, die man mit Keno oder Bakkarat verbringt.

Betrachten Sie als Nächstes die Varianz des Spiels, das Sie spielen. Die Varianz bezieht sich auf die Volatilität des Spiels – die Schwankungen beim Gewinnen und Verlieren. Ihre Bankroll sollte stabil genug sein, um diesen natürlichen Schwankungen standzuhalten.

Das macht das Geldmanagement für Ihre Reise ziemlich einfach und unkompliziert. Nehmen Sie einfach Ihre Bankroll, oder nehmen Sie genug, um alles außer dem größten Abschwung zu bewältigen, und stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zum Rest haben.

Wie viel Geld sollte ich also in ein Casino mitbringen?

  • Die Antwort hängt von einer Reihe unbekannter Variablen ab.
  • Welche Spiele werden Sie spielen?
  • Was ist ihre durchschnittliche Rendite?
  • Wie geschickt sind Sie in diesem Spiel?
  • Wie viele Stunden werden Sie spielen?
  • Wie viel Geld werden Sie gerne verlieren?
  • Die Antwort auf all diese Fragen wird sich auf die tatsächliche Höhe Ihrer Bankroll auswirken.

Um Ihnen den Prozess zu zeigen, hier ist, wie ich die Höhe der Bankroll und des Wetteinsatzes berechnet habe, die ich für meine letzte Reise in ein Casino verwenden wollte.
Eine Fallstudie im Geldmanagement
Ich wusste, dass ich hauptsächlich Videopoker 9/6 Jacks or Better spielen würde. Ich dachte, ich würde etwa sechs Stunden pro Tag spielen, und meine Reise würde vier Tage dauern. Da ich einer Strategiekarte folge und nicht wirklich in Eile bin, plante ich, etwa 300 Blätter pro Stunde zu sehen. Da ich an einer Viertelmaschine spiele und immer maximal setze, kostet mich jeder Spin 1,25 Euro. Wenn ich die optimale Strategie auf den Punkt genau befolge, erwarte ich eine Rendite von etwa 99,5%.

Hier kommt die Mathematik ins Spiel: 1,25 € pro Blatt mal 300 Blätter pro Stunde bedeutet, dass ich mit einem Einsatz von etwa 375 € pro Stunde gerechnet habe. Bei sechs Stunden pro Tag für vier Tage würde ich insgesamt etwa 9.000 € durch die Maschinen schieben.

Machen Sie nicht den üblichen Fehler, den viele Spieler machen, und multiplizieren Sie einfach den Gesamteinsatz (9.000 €) mit der erwarteten Rendite (99,5%), um die erwarteten Verluste zu erhalten.

Obwohl ich langfristig mit Verlusten von 45 € gerechnet habe, weiß ich, dass ich zweifellos mehr verlieren werde als meine mathematisch vorhergesagten Verluste.

Was soll ich also tun?

Ich budgetiere das Zehnfache meiner erwarteten Verluste. Das bedeutet, dass ich in ein Casino gehe, das bereit ist, etwa 500 € zu verlieren, oder ein tägliches Verlustlimit von 125 €. Auf diese Weise geht mir nie das Geld für die Reise aus. Ich habe sogar etwas zusätzliches Geld beiseite gelegt, wenn ich ein neues Spiel finde, das ich ausprobieren möchte.

Wenn Sie ein Spiel mit einem größeren zu erwartenden Verlust spielen, wie zum Beispiel Spielautomaten, sollten Sie immer tägliche Verlustlimits verwenden. Sie brauchen eine größere Bankroll, aber die Verlustlimits helfen Ihnen, Ihre Reisekonten unter Kontrolle zu halten.

Wie Sie Ihren erwarteten Verlust pro Stunde reduzieren
Hier sind die beiden einfachsten Möglichkeiten, Ihren erwarteten Verlust pro Stunde zu reduzieren:

  • Platzieren Sie weniger Wetten pro Stund
  • Besser spielen

Wenn Sie an Spielautomaten oder Videopoker spielen, nehmen Sie sich zwischen den Drehungen mehr Zeit. Niemand hetzt Sie, und Sie spielen ein Spiel mit negativer Erwartungshaltung. Je weniger Spins Sie nehmen, desto weniger Geld werden Sie im Durchschnitt verlieren.

Sie können auch um weniger Geld pro Runde spielen. Wenn ich beim Beispiel „Buben oder besser“ noch weniger riskieren wollte, könnte ich statt einer Viertelmaschine eine Nickelmaschine finden.

Es ist wichtig, unabhängig von der Wahl der Spiele auf dem höchstmöglichen Niveau zu spielen. Bei Spielautomaten gibt es nicht viel Strategie, aber für fast jedes andere Spiel im Casino gibt es die richtige Strategie.

Schlussfolgerung

Die Verwendung einer Geldmanagementstrategie für Ihre Kasinoreisen ist ein Instrument, das Ihnen hilft, so viel Spaß wie möglich zu haben. Wenn Sie verstehen, wie viel Sie voraussichtlich im Durchschnitt verlieren werden, und sicherstellen, dass Sie genug haben, um die Höhen und Tiefen zu bewältigen, haben Sie die besten Chancen, eine gute Zeit zu haben.